Veränderung im Dialog initiieren und gestalten


Go ahead - Veränderungen mit einem schlüssigen Konzept initiieren

Der technischer Wandel beschleunigt sich vehement und mit ihm auch der dadurch ausgelöste soziale Wandel. Dies beeinflusst die Arbeits-Organisation und Management-Prozesse nachhaltig und erfordert Veränderungen. Während evolutionärer Wandel durch sukzessiv erzielte Lerneffekte eine stetig verlaufende Transformation ermöglicht, löst ein krisenbedingter revolutionärer Wandel schnelle und auch einschneidende Change Prozesse aus.

Veränderung ist kein linearer sondern stets ein dynamischer Prozess und niemals frei von Konflikten. Erfolgreiche Veränderungsprozesse basieren insbesondere auf Veränderungsbereitschaft, eindeutig formulierten Zielen, einem durchdachten Change-Konzept und einem Plan B.

Business Coaching ermöglicht die erfolgreiche Initiierung und Steuerung von Veränderungen und eine objektive Konfliktlösung in Dilemma-Situationen. Im Coaching-Prozess evaluierte Lerneffekte schaffen Grundlagen für ein individuelles Wissensmanagement und nachhaltiges Long Life Learning-Konzept.

       Change Konzepte basieren u.a. auf folgenden Analysen:

  • Branchen-, Strategie- und Organisationsanalysen
  • Prozessanalysen (SWOT-Analysen, ABC-Analysen, Portfolio-Analysen)
  • Personalentwicklungsanalyse (Lückenanalyse, Potenzial- und Kompetenzanalyse)

Manfred E. Mazur • Dipl.-Sozialökonom • Dipl.-Betriebswirt • manfred-mazur@t-online.de | Phone 0171-85 343 00